Kontakt  |  Sitemap   |  Impressum
Logo




Replikate/ Replicas


Echtpräparate /Skinmounts


Montage/ Mounting options


Restauration


Preise/price list


Links


Über mich/ About me


Vorbereitung des Fisches


In Memory


Rekord-Heilbutt


Spezialisiert auf Raubfische und Salmoniden> Echtpräparate /Skinmounts

Echtpräparate /Skinmounts

Barsche jagen Rapala Fat Rap

 

 Regenbogenforelle (Rainbow Trout)


Barsch (Yellow Perch)


Detail


Hecht (Northern Pike)


 

 

Hecht (Northern Pike)


 

 

Detail


 

 

Atantischer Lachs im Laichkleid

(Atlantic Salmon Spawning Color)


 

 

Detail


 

Zunächst werden Photos vom zu präparierenden Fisch gemacht, nach denen sich später die Kolorierung richtet. Der Fischkörper wird exakt vermessen.

 

Nach vollständigem Abziehen der Haut erfolgt eine Giftstofffreie Gerbung und Entfettung um eine langfristige Konservierung zu gewährleisten.

 

Der künstliche Körper wird nach den vorgegebenen Maßen des Fisches individuell angefertigt.

 

Sie haben die Möglichkeit je nach gewünschter Montage die Körperform zu bestimmen. Diese richtet sich in erster Linie nach den natürlichen Bewegungen der jeweiligen Fischart.

 

Nach Fixation der Haut auf dem Kunstkörper ist die vollständige Trocknung des Präparates notwendig. Dieser Prozess dauert im Schnitt um die 6 Wochen, wenn der Kopf am Präparat verbleibt. Aus diesem Grund muß mit einer Mindestzeit von 10 Wochen für die Präparation gerechnet werden.

 

Bei manchen Fischarten mit hohem Fett und Wassergehalt im Schädelbereich kann eine Nachmodellierung des Kopfes notwendig sein, um das natürliche Aussehen wiederherzustellen.

Bei Salmoniden, die charakteristischerweise einen extrem hohen Fettgehalt besitzen und deren Köpfe gerade am Schädeldach extrem schrumpfen, fertige ich einen Abguss des Kopfes an, der beim späteren Präparat den echten Kopf ersetzt. In gleicherweise werden gegebenenfalls auch die Flossen, insbesondere die Fettflosse abgegossen und ersetzt.

 

 

Kopfabguss der oben gezeigten Rainbowtrout

 


Die von mir verwendeten Augen werden individuell nach Vorlage des Originals ausgewählt oder von mir selbst  koloriert. Es handelt sich um Augen mit extrem naturgetreuer anatomischer Form. Die Lebensechtheit des Präparates hängt in hohem Masse von der Qualität der Augen ab.

 


Nachdem die Augen eingesetzt und der naturgetreue Übergang zum Schädel modelliert wurde, folgt der für die Echtheit des Präparates der wichtigste Schritt: die Lackierung.

Das von mir verwendete Industrie-Lacksystem zeichnet sich durch brilliante Farbeffekte aus. Selbst bei Meeresfischen wie z.B. Makrelen oder Hornhechten kann das natürliche Schimmern und die typischen Lichtreflexe durch spezielle Perlglanzpigmente naturgetreu wiedergegeben werden.


Da ich mir die jeweilige Farbe aus Grundpigmenten selbst mische, ist eine ganz individuelle Farbgebung möglich.

Der verwendete Lack ist absolut lichtecht und vergilbungsresistent. Zudem ist er hochflexibel und abrieb- und Lösungsmittelfest. Das Präparat kann problemlos über Jahre auch nass gereinigt werden.

 

 




    Created with RedFishCMS 5.0.0.10